Vernetztes Denken und Entscheidungsfindung im Ökonomieunterricht

32,90

Enthält 5% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Vernetztes Denken und Entscheidungsfindung im Ökonomieunterricht.
Eine Fallstudiensammlung

289 S. 21×29,7. broschiert

Download Leseprobe
  

Vernetztes Denken und Entscheidungsfindung im Ökonomieunterricht.
Eine Fallstudiensammlung

289 S. 21×29,7. broschiert

€ 32,90. Best.Nr.: 76847

In der Welt der Ökonomie treffen wir immer wieder auf höchst komplexe Phänomene. Um planvoll und durchdacht ökonomische Entscheidungen treffen zu können, bedarf es daher entsprechender Methoden der Entscheidungsfindung.
Das Buch widmet sich der Thematik der Entscheidungsfindung mittels der Auseinandersetzung mit dem vernetzten Denken. Dieses wird über entsprechend gestaltete Fallstudien vorgestellt und eingeübt sowie die Entscheidungsfindung reflektiert.
Die insgesamt sechs Fallstudien bewegen sich inhaltlich im Bereich ökonomischer Problemstellungen, erfordern allerdings kein tiefgreifendes betriebswirtschaftliches Vorwissen.
Ein ausführliches theoretisches Einleitungskapitel, umfangreiche Lehrerhinweise sowie entsprechende Kopiervorlagen für die Schüler ermöglichen eine einfache Handhabung in der Unterrichtspraxis.Das Buch widmet sich der Thematik der Entscheidungsfindung mittels der Auseinandersetzung mit dem vernetzten Denken.

Artikelnummer: 76847 Kategorien: ,
Aktualisierung…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.